Innen und Außen:
AWO KiTa "Die Weltentdecker"

Innen

Die Kindertageseinrichtung auf der Kaarster Straße befindet sich auf dem Schulgelände der Heinrich-Böll-Hauptschule in einem provisorischen modularen Bau. Die KiTa ist auf 2 Etagen mit jeweils 2 Gruppenräumen pro Etage gebaut. Zu jedem Gruppenraum gehört ein angrenzender Nebenraum, der für Kleingruppenaktivitäten genutzt wird. Zwischen den jeweiligen Gruppenräumen befinden sich geräumige Garderobenbereiche für beide Gruppen. Dem gegenüber liegen die Sanitärbereiche der einzelnen Gruppen. Auf jeder Etage gibt es Lagerräume.

Im Erdgeschoss befinden sich das Büro der Leitung, sowie 2 Kinderrestaurants und die Küche. Aus dem Erdgeschoss geht es in den Außenspielbereich.

Auf der zweiten Etage befindet sich ein Teamraum, die kleine Turnhalle mit Bewegungsbaustellen und der Schlafbereich der Kinder.

Außen

Die Einrichtung verfügt über einen Außenspielbereich mit zahlreichen modernen Kletter- und Spielgeräten.

Darüber hinaus befindet sich in unmittelbarer Nähe der KiTa ein großer Bolzplatz, sowie ein kleines Waldstück mit einem Wanderweg und einem kleinen Spielplatz.