Pädagogik:
AWO KiTa "Villa Purzelbaum"

Pädagogisches Profil

Wir betreiben die Kindertageseinrichtung Villa Purzelbaum als unverzichtbaren Teil der sozialen Infrastruktur. Sie trägt zur positiven Gestaltung der Lebensbedingungen von Familien, zur Chancengleichheit und zur sozialen Gerechtigkeit bei und bietet konkrete Hilfe bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Wir setzen uns in Holzheim dafür ein, dass der Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungsauftrag mit den erforderlichen qualitativen Absicherungen erhalten bleibt.

Wir betreuen in der Einrichtung seit ca. 5 Jahren auch Kinder im Alter von unter 3 Jahren. In der Einrichtung werden Kinder als eigenständige Personen ernst genommen und Erziehungsprozesse initiiert, in denen Kinder ihre Fähigkeiten und Potentiale entfalten können. Die individuellen Bedürfnisse und Interessen der Kinder und die Förderung zukunftsorientierter Kompetenzen stehen bei uns im Mittelpunkt. Wir sehen es als unsere Aufgabe an, Kinder unter Berücksichtigung ihrer Lebenssituation in der ganzheitlichen Entwicklung ihrer individuellen, emotionalen, schöpferischen, kognitiven und motorischen Kompetenzen zu fördern, Selbstständigkeit und Lernfreude zu unterstützen, sowie Grundwissen über den eigenen Körper und ihre Umwelt zu vermitteln.

In der Villa Purzelbaum unterstützen wir alle Kinder Eigen- und Mitverantwortung in der Gruppe zu entwickeln und demokratisches Verhalten im Zusammenleben mit anderen zu erlernen.

Die Verpflegung der betreuten Kinder, mit täglich einem Frühstück, warmen Mittagessen und nachmittags mit einer gesunden Zwischenmahlzeit ist ein wichtiger Baustein mit dem wir eine qualitativ hochwertige, ausgewogene Ernährung Kindern näher bringen.

Das Kind steht mit seiner individuellen Lebenssituation in der Einrichtung im Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit, die sich an den Bedürfnissen und Interessen der Kinder, ihrem familiären Hintergrund und ihrem sozialen und kulturellen Umfeld orientiert. Kinder brauchen Erwachsene, die ihr kindgemäß spezifisches Erleben der Welt ernst nehmen, verstehen und unterstützen und sie vor Gefahren schützen. In der Villa Purzelbaum ist die Beziehung zwischen unseren ErzieherInnen und Kindern geprägt von Vertrauen, Wertschätzung und Akzeptanz. Der Aufbau von Vertrauen, die Vermittlung von Sicherheit, sowie die verständnisvolle Begleitung von Lernprozessen in Lebens- und Erfahrungsräumen sind dabei wesentliche Bestandteile und Ziele unserer pädagogischen Arbeit.

Kurz und knapp

  • Schwerpunkt Bewegung