Pädagogik:
DRK Familienzentrum "Wurzelzwerge"

Pädagogisches Profil

In der Praxis orientieren wir uns an den Grundsätzen des situationsorientierten Ansatzes. Im Vordergrund steht dabei eine Arbeit, die sich an den Lebensthemen der Kinder orientiert und ein ganzheitliches Lernen mit "Kopf, Herz und Hand" zur Grundlage hat. Das Kind in seiner spezifischen Lebenssituation und mit seinen individuellen Bedürfnissen steht dabei im Mittelpunkt unserer Arbeit. Erlebnisse, Erfahrungen und Eindrücke werden aufgegriffen und gemeinsam in Projekten aufgearbeitet.

 

„Kinder sollten mehr spielen, als viele Kinder es heutzutage tun. Denn wenn man genügend spielt, solange man klein ist, dann trägt man Schätze mit sich herum, aus denen man später sein Leben lang schöpfen kann. Dann weiß man, was es heißt, in sich eine warme, geheime Welt zu haben, die einem Kraft gibt, wenn das Leben schwer wird. Was auch geschieht, was man auch erlebt, man hat diese Welt in seinem Inneren, an die man sich halten kann.“

Astrid Lindgren


 

Kurz und knapp

  • besondere Sprachförderung
  • Schwerpunkt Bewegung
  • Schwerpunkt Ernährung
  • Schwerpunkt Musik

Kooperation und Vernetzung

Wir kooperieren mit folgenden Organisationen und Einrichtungen:

  • Stadt Neuss: ASD / Psychologische Beratungsstelle / Kindertagespflege
  • Rhein-Kreis-Neuss: Gesundheitsamt
  • Praxis für Logopädie: Sellschopp
  • Praxis für Ergotherapie: Passari-Klemt
  • Heilpädagogische Praxis Ingrid Heithoff
  • Praxis für Ergotherapie und Physiotherapie: Meine Praxis / Jürgen Frank
  • Gemeinschaftsgrundschule Allerheiligen und St. Peter
  • Polizei / Feuerwehr
  • Kath. Bücherei Rosellen
  • DRK: Familienbildungswerk / Rettungsdienst / Migrations- und Seniorenberatung