Eltern:
Kath. Tageseinrichtung für Kinder St. Pius X.

Zusammenarbeit mit Eltern

Die Bereitschaft und Umsetzung einer vertrauensvollen Zusammenarbeit von Erziehungsberechtigten und päd. Personal ist eine unumgängliche Voraussetzung für eine gelingende, sich ergänzende Förderung zum Wohle der Kinder. In einer so verstandenen gemeinsamen Verantwortung für die Erziehung unserer Kinder möchten wir uns gegenseitig "in Rat und Tat" zur Seite stehen. Vor diesem Hintergrund gibt es verschiedene Formen des Austausches:

  • wir führen ausführliche Anmeldegespräche
  • Aufnahmegespräche
  • jährliche Gespräche zum Austausch über die Entwicklung der Kinder und ihre aktuelle Situation im Kindergarten und der Familie
  • Tür- und Angelgespräche
  • stimmen Förderung und Unterstützungsbedarf gemeinsam aufeinander ab
  • beraten in allen Fragen "rund um das Thema Erziehung und Familie"
  • vermitteln gegebenenfalls an Beratungsstellen, Therapeuten... und arbeiten mit diesen, bei Einverständnis der Eltern, eng zusammen
  • regelmäßige Elternabende zu aktuellen Themen
  • Hospitationen
  • Familientage
  • Feiern und Feste
  • und vieles mehr.

Die Zusammenarbeit aller Beteiligten ist verbindlich im Statut "Für Ihr Kind die katholische Kindertageseinrichtung in den Bistümern Aachen, Essen, Köln, Münster und Paderborn geregelt".